Post vom Christkind

Damit Ihre Weihnachtspost in diesem Jahr noch festlicher beim Empfänger ankommt, bietet die Liechtensteinische Post AG AG in Zusammenarbeit mit der Philatelie Liechtenstein neu die Möglichkeit, Ihre Festtagsbriefe und -karten direkt vom Christkind abstempeln zu lassen. Wie das geht? Ganz einfach. Sie frankieren Ihre Weihnachtspost wie gewohnt ausreichend für die Zustellung (am besten natürlich mit einer hübschen Weihnachtsbriefmarke). Dann versehen Sie den Brief zusätzlich mit unserem «Post vom Christkind»-Aufkleber. Diese Aufkleber sind bei jeder Postfiliale in Liechtenstein zum Preis von CHF 1.– pro Stück erhältlich.

Alle Postsendungen, die den «Post vom Christkind»-Aufkleber tragen, erhalten nicht den üblichen Tagesstempel, sondern werden in die geheime Aussenstelle des Christkinds bei der Philatelie Liechtenstein transportiert, wo sie von postalisch ausgebildeten Weihnachtshelfern mit dem bezaubernden Christkind-Stempel versehen werden. Dann wird Ihre Weihnachtspost den entsprechenden Empfängern zugestellt und bringt bestimmt nicht nur Kinderaugen zum Strahlen. Denn sind wir doch mal ehrlich, ob gross oder klein, wer bekommt nicht gerne Post direkt vom Christkind?

Der Christkind-Stempel findet ausschliesslich im Zeitraum vom 1.-31.12.2020 Verwendung und bleibt dadurch eine stimmungsvolle saisonale Besonderheit.

Wie funktioniert das?

SCHREIBE
EINEN BRIEF

oder eine Weihnachtskarte an alle deine Lieben.

KLEBER UND BRIEFMARKE AM POSTSCHALTER HOLEN

Frankiere deine Post ausreichend und füge den «Post vom Christkind»-Kleber hinzu.

VOM CHRISTKIND PERSÖNLICH ABGESTEMPELT

Und ab die Post. Vom Christkind gestempelt werden deine Briefe und Karten an die Empfänger versandt.